Gefundene Schätze

Wer hat nicht schon mal einen Regenschirm, eine Jacke oder ein Schmuckstück vergessen bzw. irgendwo verloren? "Der nächste freut sich", mag man denken. Doch es gibt mehr ehrliche Finder als man glauben mag. Die Fundbüros von Städten und Transport-Unternehmen veranstalten jährlich mehrere Auktionen, um ihre Lager zu räumen.

Reisetaschen aus dem Himmel

Wer schon immer mal in den Rucksack eines Fremden schauen wollte, ist am Versteigerungs- LKW des Auktionshauses Wendt genau richtig. Der öffentlich bestellte Auktionator der Lufthansa versteigert Gepäckstücke, die auf dem Ausgabe-Band im Flughafen geblieben sind. Dabei ist jedes Stück ein Überraschungspaket, denn es kommt in geschlossenem Zustand unter den Hammer.
Wo der Wendt-LKW als nächstes steht, erfahren Sie hier:
http://www.wendt-auktion.de/

Versteigerungen vor Ort und online

Diese Seite informiert nicht nur über Adressen von Fundbüros und Termine von örtlichen Versteigerungen. Auch Informationen zu Online-Versteigerungen von Fundsachen mit 4 Wochen Vorschau sind hier zu finden.
http://www.e-fund.de

Eine weitere Seite des gleichen Anbieters widmet sich ausschließlich den Online-Versteigerungen von Fundsachen.
http://www.sonderauktionen.net

Fundsachen im Netz

Hier gibt es Lost & Found - Service rund um die Uhr. Das Portal arbeitet mit den örtlichen Fundbüros zusammen. Wer das verlorene Lieblingsstück hier nicht wieder findet, kann vielleicht ein ebenbürtiges zu fairem Preis ersteigern. Auf dem Veranstaltungskalender stehen unter anderem die Auktionstermine der Deutschen Bahn AG.
http://www.fundbuero24.de

Koffer und mehr in Berlin

Ob Loveparade oder WM-Endspiel, der Tourismusmagnet Berlin zieht Reisende aus aller Welt an. Und die Bestände im Fundbüro am Zentral-Flughafen wachsen. Wie alle Fundsachen wird auch der berühmte "Koffer in Berlin" nicht länger als sechs Monate verwahrt. Alle zwei Monate kommen die nicht abgeholten Objekte unter den Hammer.
http://www.berlin.de/

Fahrrad aus der Versteigerung

Ein Fahrrad-Verlust ist eine schmerzliche Angelegenheit. Fundbüros bieten zweifach Hoffnung und Trost. Mit etwas Glück taucht der verlorene Drahtesel dort auf und wenn nicht, bleibt ja die nächste Fahrrad-Auktion und damit die Chance auf ein neues Rad zum Schnäppchen-Preis.

Fahrrad-Auktionen in Hamburg

http://www.hamburg-magazin.de/

Fahrrad-Auktion in Göttingen

http://www.fahrrad-schnaeppchen.de

Fundsachen aus öffentlichen Gebäuden

http://www.loprio.de/

Noch mehr Fundstücke aus der Luft

Aus der Luft geholt sind auch die vielen Fundsachen, die sich im Fundbüro der Frankfurter Lufthansa AG anhäufen. Im Auktionshaus Clesle in Karlsruhe kommen Koffer und andere Fundstücke in regelmäßigen Abständen unter den Hammer.
http://www.kofferauktion24.de/

top
auktionshaeuser.com
BDP GmbH Impressum
Fundsachen - Fundb - Koffer - Seite - Versteigerungen